AML-KYC-Software Lösungen

AML-KYC-Software Lösungen

Geldwäscheprävention im Wandel

Geldwäscheaktivitäten sind im Zuge steigender wirtschaftlicher Arbeitsteilung, zunehmender Internationalisierung und fortschreitender Digitalisierung schwer zu erkennen.  Zeitgemäße Geldwäscheprävention kommt daher nicht ohne intelligente Technik aus.

Digitale Forensik, Red Flag- und Monitoringsysteme sowie Intelligence Data Tools sind nur einige der Methoden und Hilfsmittel, die in der Geldwäscheprävention Anwendung finden. Diese sog. regulatory technology (ReTech) hilft Unternehmen, Geldwäsche Aktivitäten zu erkennen, kriminelle Hintergründe aufzuklären und Geldwäsche wirkungsvoll zu verhindern.

Transparenz ist der Schlüssel

Im Zentrum der Geldwäscheprävention steht im Grundsatz immer das Transparenzprinzip. In der Praxis ist dies besser bekannt als „Know your Customer“ (KYC) oder “Know your Partner“ (KYP) Prinzip. Dies bedeutet in der Umsetzung eine Überprüfung von Geschäftspartnern, Kunden und Mitarbeitern (Know-Your-Customer-Prinzip) anhand nachfolgender Kriterien:

  • Abfrage behördlicher Register

  • Abgleich mit Sanktions-, Embargo- und Anti-Terrorlisten

  • Klärung des Status als politisch exponierte Person (PEP)

  • Identifizierung der wirtschaftlich Berechtigten

  • Erstellung von KYC Dossiers (Enhanced Due Diligence) zur Dokumentation geschäftlicher Beziehungen und Eigentumsstrukturen

KYC leicht gemacht

Die meisten vom GwG betroffenen Unternehmen verfügen aber nicht über die technischen Hilfsmittel, um die gesetzlichen Auflagen adäquat umzusetzen.

Für die Lösung dieser Probleme hat PEQURIS effektive und günstige Softwarelösungen wie das “KYC+ Tool” für kleine und mittlere Unternehmen entwickelt.

Die KYC+-Software von PEQURIS ermöglicht es unter anderem Unternehmen, Kunden und Lieferanten in Echtzeit GwG-konform zu überprüfen. Ohne den Einsatz teurer Hard- oder Software. Für die Überprüfung benötigen Unternehmen lediglich ein handelsübliches Smartphone und eine Schnittstelle zu PEQURIS.

KYC Überprüfung

Vorteile der PEQURIS KYC+ Software auf einen Blick

Gemeinsam mit Ihnen erarbeiten wir effektive Lösungen – maßgeschneidert auf Ihr Unternehmen.

  • Erfüllung der Auflagen nach GwG (Prüfung, Dokumentation und Archivierung)

  • Einfache und benutzerfreundliche Handhabung

  • Sofort verfügbar

  • Keine Verzögerungen beim Geschäftsabschluss durch Überprüfung am POS in Echtzeit

  • Datenschutzkonforme Speicherung auf deutschen Sicherheitsservern mit Backup

  • Keine Anschaffungskosten für Hardware

  • Keine Einrichtungsgebühren

  • Revisionssicher & kostengünstig

KYC-AML-Tool-Software

So einfach gelangen Sie an Ihre PEQURIS KYC+ Software

In nur vier Schritten zur Lösung Ihrer KYC-Probleme.

AML Software in vier Schritten

Fordern Sie Ihr unverbindliches Angebot an

PEQURIS steht an Ihrer Seite. Mit günstigen und praxisnahen Lösungen zur Geldwäscheprävention. Gerne erstellen wir Ihnen ein Angebot für Ihren individuellen Schulungsbedarf.

  • Auslagern lohnt sicht

  • Kostenlose Erstberatung

  • Quick-Response-Garantie

Häufig gestellte Fragen zur KYC+ Software

Der Gesetzgeber hat bei der Neufassung des GwG auch die Sorgfaltspflichten verschärft, zu denen auch das sog. KYC-Prinzip (Know Your Costumer) gehört. Wenn Sie Ihre Kunden oder Geschäftspartner nicht kennen, können Sie Geldwäsche auch nicht wirkungsvoll verhindern.

Die Kosten für eine Softwarelizenz variiert mit der Anzahl der Softwarelizenzen, die Sie erwerben und der Anzahl an Transaktionen. Neben der Lizenzgebühr fallen Datenbankgebühren für jede Abfrage an. Eine Softwarelizenz lässt sich bereits ab 39,- Euro im Monat und Standort erwerben, die Kosten für eine Abfrage liegen in der Regel zwischen 1-2 Euro.

Jedes Unternehmen, dass Sorgfaltspflichten zu erfüllen hat, benötigt zur Identifizierung der Kunden oder Vertragspartner auch KYC Überprüfungen. Die KYC+ Software bietet sich insbesondere für den Gütereinzelhandel und Sportwettbüros an, da die Überprüfungen direkt am Point-of-Sale ohne Verzögerungen erfolgen können.

Die effektive und günstige Softwarelösung ermöglicht es, den Kunden noch vor Ort und in Echtzeit GwG-konform zu überprüfen. Eine KYC+ Software ist eine innovative und digitale Lösung, damit das Geschäft ohne Verzögerung innerhalb weniger Sekunden abgeschlossen werden kann.

Grundsätzlich haben Verpflichtete ihre Vertragspartner sowie ggf. die auftretende Person oder den wirtschaftlich Berechtigten vor Begründung der Geschäftsbeziehung oder vor Durchführung der Transaktion zu identifizieren. Dabei gibt es branchenabhängig Bargeldschwellenwerte, auf die es zu achten gilt. Des Weiteren gibt das GwG eine Identifizierungspflicht vor, wenn Tatsachen vorliegen, die darauf hindeuten, dass es sich um Vermögenswerte im Zusammenhang mit Geldwäsche oder Terrorismusfinanzierung oder wenn Sie Zweifel an den Angaben des Vertragspartners zu seiner Identität haben.

Für die Überprüfung ist lediglich der Ausweis Ihres Kunden oder Vertragspartners notwendig. Über den Zugang der PEQURIS KYC+ Software können sie den Ausweis direkt abfotografieren und den Fragebogen ausfüllen. Die Personendaten werden in Echtzeit gegen Sanktions- und PEP- Einträge geprüft. Die Ergebnisse werden gesetzeskonform dokumentiert und als Nachweis für 5 Jahre digital archiviert. Sie können das Geschäft beruhigt abschließen.

Bei Missachtung drohen empfindliche Strafen: vom Bußgelderlass über die Einziehung von Waren bzw. Geldern bis hin zur strafrechtlichen und persönlichen Haftung der Geschäftsleitung und Angestellten.

Die PEQURIS KYC+ Software ist über jedes Gerät mit einem Internetzugang und Kamera abrufbar (via Desktop, Smartphone oder Tablet).

Geldwäscheprävention

Angebot anfordern

Geldwäscheprävention ist Vertrauenssache: Mit juristischem Sachverstand und betriebswirtschaftlicher Analytik stehen wir Ihnen zur Seite und liefern Ihnen alles rund um Geldwäscheprävention aus einer Hand. Bei der Vielzahl der Verpflichtungen verlieren wir eines nie aus dem Blick: unsere Kunden!

Christina Reinhardt (Geschäftsführerin)

Geschäftsführerin von PEQURIS: Christina Reinhardt